Grüße vom Vorsitzenden 

Liebe Arminia-Großfamilie,

es ist an der Zeit, da sich ein Jahr zu Ende neigt, eines wie wir es noch nie erleben mussten, ein Resümee zu ziehen. Anfang des Jahres erkrankten auch in Deutschland die ersten Menschen an Covid-19. Im März des Jahres stieg die Infektionslage so dramatisch an, dass Bund u. Länder den ersten Lockdown ausriefen. Das wirtschaftliche/ gesellschaftliche Leben, so wir es kannten, wurde heruntergefahren. Auch der Amateur- u. Jugendfußball war davon betroffen und die Saison wurde unterbrochen.
Erst Monate später konnte ein Neustart mit kontaktlosem Training und Hygienekonzepten durchgeführt werden. Die Saison 2020/21 konnte dann im August gestartet werden, aber leider entwickelte sich das Infektionsgeschehen im Spätherbst wieder so, dass erneut eine Unterbrechung des Spielbetriebes von Behörden und dem FLVW angeordnet wurde. Jetzt warten wir natürlich alle gespannt darauf, wann es mit unserem Lieblingssport auf dem neu verlegten und fertiggestellten Kunstrasen weitergehen wird. Schauen wir einmal in die Glaskugel: Wir bitten die Senioren/Jugendspieler/Trainer u. Betreuer um Geduld. Haltet - wenn möglich - über neue, digitale Wege der Kommunikation Kontakt, nutzt soziale Netzwerke!! Es wäre für unsere Jugend/Seniorenabteilung natürlich sehr wichtig, wenn aufgrund wegfallender Einnahmen aus Verkaufserlösen, die Jahresbeiträge 2020 entrichtet werden (wenn nicht bereits geleistet)! Der Vorstand möchte sich bei allen ehrenamtlichen Trainern/Betreuern/Helferinnen u. Helfern bedanken!!! Es wäre ohne euer Engagement nicht möglich, einen kleinen Amateurverein zu führen!!!


Hoffentlich sehen wir uns bald auf dem Platz wieder. Wir wünschen euch Allen und euren Familien, ein "FROHES FEST", ein "GUTES NEUES" und natürlich: Bleibt gesund!!

DJK ARMINIA BOCHUM
der Vorstand
Klaus W. Peters

FLVW stellt Spielbetreib für dieses Jahr ein

 

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat bekanntgegeben, dass im Jahr 2020 keine Spiele mehr stattfinden werden. Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Euch zeitnah informieren.

  

Unser Kunstrasenplatz an der Wielandstraße braucht eine neue Decke 

Planmäßig haben die Arbeiten auf unserer Platzanlage begonnen. Der alte Kunstrasen ist bereits abgetragen. Die neue Decke wird bereits aufgetragen. Die ersten Bilder sind im Menü "Der neue Kunstasen 2020" zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen